Sprungfertig?

Haftpflichtversicherung Betrieb

Kleine Ursache, große Wirkung

Ein Fehler ist schnell passiert: Wenn durch Ihr Verschulden oder das Ihrer Mitarbeiter jemand zu Schaden kommt oder Dinge beschädigt werden, sind Sie zum Schadensersatz verpflichtet und haften mit Ihrem Vermögen. Das kann Sie teuer zu stehen kommen!
Mit einer Haftpflichtversicherung sorgen Sie wirksam vor.

Betriebshaftpflicht

Die Betriebshaftpflichtversicherung zahlt gerechtfertigte Ansprüche für Schäden, die Dritten durch Ihre gewerbliche Tätigkeit entstanden sind, und wehrt ungerechtfertigte ab – notfalls per Gericht. Eine unerlässliche Absicherung auch bei Regressansprüchen Ihrer Mitarbeiter.

Berufshaftpflicht

Die unverzichtbare Haftpflichtversicherung für verantwortungsvolle Berufsgruppen (Architekten, Ärzte, Rechtsanwälte, Steuerberater u. A.) – z.B. für Schäden durch eine Fehlberatung oder eine falsche Planung bzw. Berechnung.

Vermögensschadenhaftpflicht

Sinnvolle Versicherung für Dienstleister, Amtsträger und Institutionen, die fremde Vermögensinteressen wahrnehmen. Sie beraten, berechnen oder entscheiden falsch – Ihr Mandant tätigt in Folge Fehlinvestitionen oder erleidet Umsatzeinbußen. Dafür haften Sie.

Produkthaftpflicht

Sie schützen sich vor Schadensersatzansprüchen Dritter bei beschädigten Produkten. Das können sein: Folgeschäden durch fehlerhafte Produktlieferung, nicht mögliche Weiterverarbeitung wegen eines mangelhaften Rohproduktes oder Kosten von Austausch- oder Rückrufaktionen.

Umwelthaftpflicht

Nützliche Ergänzung zur Betriebshaftpflichtversicherung, wenn Sie mit Gefahrenstoffen wie Chemikalien, Farben oder Lacken zu tun haben. Abgedeckt sind Schäden durch Umwelteinwirkungen über Boden, Luft und Wasser sowie die Kosten für die Entsorgung verunreinigter Böden. Die Versicherung entspricht der neuen EU-Umweltrichtlinie.